Auszug Protokoll der Vorstandssitzung am 26. Januar 2015 der Freunde der Liebfrauenschule e.V.

Am 26. Januar 2015 tagte von 18:30-20:45 h der Vorstand des Vereins. Hier ein Auszug von den dort besprochenen Themen:

Finanzen

Es wurden genehmigt:

  • für die Schach-AG mit Hr. Lach: 4 Schachspiele und 2 Wettkampf-Uhren.
  • für das Berufsorientierungsprogramm mit Fr. Lampe/Hr. Kirschner am 17.2. Eltern und Ehemalige erzählen aus ihrem Berufsleben, auch Beratung der ARGE. Als kleinen Dank an ca. 20 Eltern/Ehemalige einen KSL-Kuli mit Schokolade verschenken.
  • TRO-Anzahlung, Klasse 7d, Fr. Böhmert. Wird evt. vom EBO erstattet.
  • Geldzuwendung für ¾ Cello zum Verbleib in der Schule. Orchestergruppe, Hr. Nellessen.
  • Euro Zuschüsse zum Verschönern der Klasse 9a, Hr. Büdenbender, zum Verschönern der Klasse 7b, Hr. Dirk Breuer sowie für Gardinen in B1-Qualität. Herr Baumeister erfragt beim Bezirk einen Zuschuss.
  • Kauf neuer Schulkleidung für neue blaue T-Shirts und für Nachbestellungen.
  • Die Unterbringung ausländischer Lehrer beim Schüler-Länderaustausch 2014 wurde von einer Familie gesponsert.
  • Herr Stauch weist auf die Notwendigkeit neuer Rechner im Computerkabinett hin. Er schlägt die Anschaffung von Transformern (Laptop mit Tablet) vor.
  • Frau Spiekermann hat den Jahresabschluss 2014 fertig. Herr Buch hat die Kasse geprüft.
  • Die Finanzplanung 2015 für die nächste Mitgliederversammlung am 23.3.2015 liegt vor.

Projekte:

  • Der 3. Apfeltag unter dem Motto „Apfel-Vielfalt“ war ein großer Erfolg
  • 2. Sammel-Aktion mit Hr. Kolbe, dem Leistungskurs Religion und Kaisers erbrachte 1.390 € + 547 € für die Hungerhilfe im Südsudan. (Mit Privatspenden an die Comboni-Missionare ca. 2.300 €).
  • Schulkleidung: Neu: Blaue T-Shirts sind bestellt, etwas dicker mit 180g/m2 , Verkauf am 27.2.
  • 4. Hof-Aktion am Sa, 21.3. und Sa. 18.4.2015: Beeteinfassungen beim Atrium anlegen 10.00-14.00 Uhr mit Eltern/Schülern und 2-4 Maurern. Beim Gartenbauamt Kopfsteinpflaster erfragen. Planungsgruppe bilden mit Fr. Spiekermann, Fr. Wehr, Hr. Wohlfarth, u.w. Zuschuss beim Bezirk erfragen.

Ball:

  • Ball-Abrechnung ergab einen Verlust. Die Tombola des Balls fängt den Verlust größtenteils auf.
  • GEMA-Gebühr war stark erhöht. Erhöhung des Eintritts um 5 €/Person. Sponsor für GEMA suchen?
  • Nächster Ball am 14. Nov. 2015. Die Verträge sind unterzeichnet mit dem Palais und der Band.

Verein / Sonstiges:

  • Collmex: 184 Spenden über Lastschriften werden in den nächsten Tagen bestätigt.
  • Pax-Bank-Konto kann nicht bedient werden. Genehmigung fehlt. Dies muss noch mit Hr. Bachmann (Pax-Bank) und den Vorsitzenden geklärt werden.
  • Satzungsänderung nicht in 2015. Wenn überhaupt, dann in 2016.
  • Die Ehrenamtskarte an Hr. Piro kann zum Sommerkonzert oder Theater überreicht werden. Juni 2015
  • Die Schülerfächer möchte Fr. Spiekermann auch weiterhin betreiben und keiner Firma überlassen. Wenn nötig, kann Fr. Spiekermann neben dem Hausmeister auch die Fa. Opitz zu Reparaturen hinzuziehen.

Termine 2015:

  • 4. Hof-Aktion am Sa 21.3. und Sa 18.4. 10.00-14.00 Uhr für Beet-Einfassungen beim Atrium. Fr 30.1. 1.Treffen der Planungsgruppe um 11.00 Uhr beim Sekretariat.
  • 27.2. Verkauf der Schulkleidung zum Elternsprechtag um 11.00-14.00 und 16.00-18.00 Uhr /
  • 19.6. zum Sommerkonzert / 31.8. zur Einschulung / evt. Okto? zum Vorstellen der Schule.
  • Nächste Vorstandssitzung am Mo 23.3. um 18.45 Uhr.
  • MV (Mitgliederversammlung) am Mo 23.3. um 20.00 Uhr.
  • Schulball 14.11.2015 im Palais am Funkturm.

11. Februar 2015 – Jochem Krüger (Schriftführer)