Berufsorientierungstag für die Oberstufe

Eine Mitarbeiterin der Arbeitsagentur bot am 4. März den Schülern des 4. Semesters Studien- und Berufsberatung an. Zusätzlich hatten sich dankenswerterweise Ehemalige und Eltern bereitgefunden, ihre Studiengänge bzw. Berufe vorzustellen. So erhielten die Schüler Einblicke in das duale Studium bei der Commerzbank oder als Wirtschaftsinformatiker bei IBM. Ein Student der Volkswirtschaftslehre stellte die Möglichkeit einer studienbegleitenden Journalistenausbildung am Institut für publizistischen Nachwuchs vor. Einblicke in die Tätigkeit eines Weltraummediziners konnte man von einem Forscher der Charité aus erster Hand gewinnen. Studierende verschiedener Fachrichtungen informierten über ihre Studiengänge und Stipendien. Im nächste Schuljahr soll das Angebot auf die gesamte Oberstufe ausgedehnt werden.