„Es war einmal…“ Eine herzliche Einladung der Schulleitung

Liebe Eltern! Liebe Schüler und Schülerinnen! Liebes Lehrerkollegium!
Nach dem schönen Sommerkonzert erwarten uns in dieser Woche bereits die nächsten besonderen Aufführungen. Der Kurs Darstellendes Spiel präsentiert das Stück „Es war einmal…“ zu den folgenden Terminen:

26.06.2015 19:00 Uhr

27.06.2015 16:00 und 19:00 Uhr

Eine herzliche Einladung ergeht an die ganze Schulgemeinschaft.

Mit freundlichen Grüßen

Cornelia Wehr Katholische Schule Liebfrauen

Kartenvorverkauf für Aufführung Darstellendes Spiel beginnt

 KSL Darstellendes Spiel Kartenvorverkauf für die neue Aufführung morgen 19.6. im Rahmen des Sommerkonzertes HINGEHEN! http://www.freunde-der-liebfrauenschule.de/darstellendes-spiel-es-war-einmal-ein-maerchen

Darstellendes Spiel – Neue Aufführung

Banner

In drei Aufführungen stellen die Mitglieder der DS-Gruppe unter der Leitung von Herrn Berndt das selbst entwickelte Stück „Es war einmal … ein Märchen“ vor.

Termine: 

Freitag, 26.6.2015 19:00 Uhr (Uraufführung)

Samstag, 27.6.2015 16:00 Uhr und 19:00 Uhr

(Ein Projekt von Herrn Berndt und der DS-Gruppe)

Einladung zum diesjährigen Sommerkonzert durch die Schulleitung

Sehr geehrte Freunde und Förderer,
sehr geehrte Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,
anbei finden Sie die Einladung zum diesjährigen Sommerkonzert durch die Schulleitung der KSL als PDF

Mit freundlichen Grüßen
i.A. M.Ollnow
Schulsekretariat

Link_PDF_Anschreiben_Sommerkonzert_2015

Anschreiben_Sommerkonzert.1-page-001

 

 

 

Auszug aus der Vorstandssitzung vom 8. Juni 2015 der Freunde der Liebfrauenschule e.V.

Beginn: 18.30 Uhr

  • Finanzen
    • Es wurden genehmigt
      • Zuschüsse für Klassenreisen
      •  2 Festzeltgarnituren/Bierbänke für den Förderverein
      • Zuschuß Indianer Folklore (Projektwoche Frau Ullrich)
      • Mehrkosten für die Band von Haselberg am Schulball
      • 1 Roll-Up für den Verein  (Design und Entwurf für die Gestaltung folgt)
      • Div. Buchpreise als Auszeichnung von Abiturienten.

Vereinsverwaltung

  • Es werden Vorschläge erarbeitet für die Senkung der GEMA-Kosten beim Schulball.
  • Schulleitung klärt mit EBO die Anschaffung von Tablets.
  • Direktorium spricht mit Chorleitung bezüglich des Tragens der Schulkleidung bei Chorauftritten und Fotoaufnahmen für die Homepage.
  • Termine
    • 19. Juni Sommerkonzert um 18.30 Uhr, auch Verkauf der Schulkleidung
    • 19.45 Einweihung des neuen Gartenbeetes am Atrium – mit „Modenschau im KSL-Outfit“
    • 20.00 Ehrung von Herrn Piro als Elternratsvorsitzender durch Herrn Döring vom LSFB.
    • Helfer zum Verkauf der Schulkleidung benötigt. Dazu erscheint ein Aufruf in den News-Lettern. Zusätzlich ergeht eine entsprechende Bitte an die Elternvertreter.
    • Frau Spiekerman kauft für den Stand O-Saft, Selters, Cola.  Herr v. Bassenheim bringt
    • 12 Flaschen Sekt für den Empfang.

             Die nächste Vorstandssitzung findet am Mo, 7. Sept 2015, um 18.30 Uhr statt.

Ende: 20.30 Uhr

Berlin, den 12. Juni 2015                                                                 Jochem Krüger, Schriftführer

Aide-mémoire Vorstandssitzung 

Liebe Aktivisten,
hier wieder ein aide-mémoire zur Vorstandssitzung am 8.6. um 18.30 Uhr in der Schule.

Mit Gruß Jochem Krüger

nicht vergessen – SOMMERKONZERT an der KSL

Fr, 19. Juni 18:30 – 19:30 Uhr: SOMMERKONZERT an der KSL

Chor, Orchester, LK Musik des 2. Semesters und der Wahlpflichtkurs Jg. 8 und Solisten (vokal und instrumental)

Programm:

Die Lieder des Chores kreisen alle um das Thema „Abschied“, stammen aber aus verschiedenen Jahrhunderten (Renaissance, Romantik, Neuzeit), verschiedenen Ländern (Frankreich, England, Irland, Schweden, Deutschland) und unterschiedlichen Stilrichtungen (Klassik und Pop).

Das Orchester wartet mit Programmmusik auf: einer Auswahl aus der Bühnenmusik zu Ibsens „Peer Gynt“ von Edward Grieg und aus der Filmmusik zu „Harry Potter“.

Weitere Programmpunkte der Ensembles: „Hanging Tree“, „Dream a little dream of me“, „Prayer in C“

Der Zehnklässler Theo Kim wird das Rondo Capriccioso op. 14 von Mendelssohn-Bartholdy am Klavier vortragen und begleitet außerdem z. T. den Chor.

Fr, 19. Juni 18:30 – 19:30 Uhr

Was bedeutet bzw. ist Pfingsten? Kurz erklärt in 266 Wörtern

Pfingsten feiert die Kirche die Sendung des Heiligen Geistes. Der Name geht auf das griechische Wort „pentekoste“ (der fünfzigste) zurück, weil das Pfingstfest seit etwa Ende des vierten Jahrhunderts fünfzig Tage nach Ostern gefeiert wird. In Erinnerung an die in der Bibel geschilderte Sendung des Heiligen Geistes wird Pfingsten auch als Geburtstag der Kirche und Beginn der weltweiten Mission verstanden, bei der es um die Verkündigung der Frohen Botschaft und das Mitwirken am Reich Gottes auf Erden geht.Im Kirchenkalender endet mit Pfingsten die österliche Festzeit.

 
Die biblischen Erzählungen schildern nach Jesu Tod am Kreuz, seiner Auferweckung und Himmelfahrt eine neue Gemeinschaft der Jünger: „Sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an, zu predigen in anderen Sprachen“, heißt es in der Apostelgeschichte.

Als gläubige Juden hatten sich die Jünger 50 Tage nach dem Paschafest zum Schawuot, dem Wochenfest, das an die Übergabe der Zehn Gebote erinnert, mit vielem anderen Juden aus dem ganzen Mittelmeerraum in Jerusalem versammelt.

Aber die Jünger beteten auch um Jesu stärkenden Geist, denn dieser hatte ihnen versprochen: „Ich lasse euch nicht als Waisen zurück“ und ihnen seinen „Beistand“ angekündigt (Joh 16) . Nun wagen sie, Christus als den Auferstandenen zu verkündigen – und alle, die zum Fest aus dem ganzen Mittelmeerraum nach Jerusalem gekommen sind, verstehen jedes Wort in ihrer eigenen Sprache.

Auf die Pfingsterzählung des Neuen Testaments dürfte auch die Redewendung „Feuer und Flamme sein“ für „begeistert sein“ zurückgehen: Der Geist kommt wie Feuerzungen auf sie herab, heißt es in der Apostelgeschichte.

Jesus sagt: „Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.“ (Joh 20,21)

Gesegnete Pfingsten

 

Wir wünschen Ihnen allen ein wundervolles, langes Pfingstwochenende bzw. gesegnete Pfingsten und hoffentlich ein paar schöne Stunde im Kreise ihrer Lieben.

Kommen Sie gut durch und bleiben Sie gesund.

Und bitte nicht vergessen:

„Alle Menschen haben die Gabe, Leben zu geben“ (Bischof Gilles Coté, Papua-Neuguinea).

Herzlichst Ihr Förderverein Freunde der Liebfrauenschule e. V.

Save the Date – Einweihung der neuen KSL Grünanlage 19.06.2015

Einweihung Atrium 20150619

 

Einladung zur Einweihung der neuen Grünanlage am Freitag, den 19. Juni um 19.45 Uhr

Im Anschluss an das Sommerkonzert der Schule um 18.30 h am selben Tage,  würden  wir uns freuen, Sie bei der Einweihung der neuen Grünanlage am Atrium auf dem Schulhof begrüßen zu dürfen

Der Förderverein „Freunde der Liebfrauenschule e.V.“ lädt ein zu einem Glas Sekt / Orangensaft und einer kleinen Modenschau von Schülern im KSL-Outfit.

 Das Sommerkonzert der Schule beginnt um 18.30 Uhr