Romfahrt 2013

Nach der gelungenen Wallfahrt der KSL im Jahre 2007 ist eine weitere Fahrt nach Rom geplant. Sie soll im September 2013 stattfinden. Der Verein wird diese Fahrt in jeder Hinsicht wieder unterstützen. Der Förderverein hat sich die Aufgabe gestellt, die Schule bei der Organisation dieser neuen Pilgerreise nach Rom zu unterstützen und seinen Beitrag dazu zuleisten.

Ziel wird es sein, wie bereits im September 2007 bei der ersten Pilgerfahrt, keinen Schüler aus finanziellen Gründen in Berlin zurückzulassen. Damals pilgerten 650 Schüler und 57 Begleiter mit 14 Bussen nach Rom zu einer Papstaudienz.

Diese Pilgerfahrt soll und wird den sozialen Zusammenhalt an der Schule nachhaltig positiv beeinflussen und das Gemeinschaftsgefühl von Schülern und Lehrern noch mehr verstärken.

Update September 2013:
Der Countdown läuft – nur noch 8 Tage bis zum Start nach Rom!!

Update August 2013:

 

Update Mai 2012:

Frau Wehr berichtet, dass die Lehrerschaft bei einer Vorentscheidung mehrheitlich für die Romfahrt gestimmt hat. Die Schulbehörde hat die Romfahrt mit den bisherigen Voraussetzungen genehmigt. Die Lehrer, die nicht mitfahren, betreuen die zurückgebliebenen Schüler insbesondere die 5. und 6. Klassen, deren Teilnahme nicht vorgesehen ist. Als Termin für die Romfahrt ist die zweite Hälfte des Septembers 2013 vorgesehen.Der Verein wird sich bei der Finanzierung der Fahrt aktiv einschalten, sobald die endgültige Entscheidung für eine Durchführung der Fahrt erfolgt ist. Ein entsprechender Beschluss des Lehrerkollegiums muss noch vor Schuljahrsende gefasst werden.