Schulball

Schulbälle stellen für alle ein großes gesellschaftliches Ereignis dar. In den vergangenen Jahren besuchten ebenso viele Schüler wie auch Erwachsene und Ehemalige den Ball im Palais am Funkturm, was eine besondere Atmosphäre ergibt. Dies ist in Berlin eine einzigartige Veranstaltung für eine Schule in dieser Größe und seinen Rahmen. Für Abwechslung am Abend sorgen Tanz- und Showeinlagen der Liebfrauenschüler, und die Tombola mit attraktiven Hauptgewinnen. In den letzten Jahren sorgte die Tanz- und Showband „Andreas von Haselberg“ für den musikalischen Liverahmen.

Ausgerichtet wird der Schulball vom Förderverein „Freunde der Liebfrauenschule e.V. Karten werden im Vorverkauf z.B. an den Elternabenden und weiteren Terminen in der Schule sowie am Ballabend angeboten.

Herzlich eingeladen sind Eltern und Schüler. Es kommen unsere Lehrer, Ehemalige und Freunde, sowie alle Interessenten aus Schulen und Gemeinden des EBOs.

Für die Realisierung der Tombola werden immer wieder begehrenswerte Sachspenden gesucht. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie uns dabei unterstützen wollen. Jeder Sponsor wird am Ballabend namentlich erwähnt sowie auf der Homepage des Vereins mit Logo genannt.

Und in Vorbereitung auf den Schulball realisiert der Förderverein seinen inzwischen schon traditionellen Tanzkurs in der Schule.